Startseite Bannerbild

Kontakt

Otto-Grotewohl-Str. 10
03222 Lübbenau

 Telefon (03542) 83423
 Telefax (03542) 872054

E-Mail

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Information

SEHR WICHTIG AB DEM 19.4.2021

Ab Montag dem 19. 4.2021 darf niemand mehr das Schulhaus ungetestet betreten. Dies gilt auch f ür Horte, die ansäßig in einem Schulhaus sind. Nachzulesen in der aktuellen Rechtslage - Änderung der Siebten SARS-CoV-2- Eindämmungsverordnung (/.SARS-Cod -2- EindV) auf den Seiten des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

Deshalb müssen alle Frühhortkinder und auch alle Kinder in der Notbetreuung zu den Testtagen das Testergebnis im Hort vorlegen. Die Teste wurden über die Schulen ausgegeben. Kinder die kein Testergebnis bei sich führen, müssen auf dem Schulhof bleiben, bis die Eltern( nach Information) die Kinder abholen oder das Testergebnis vorlegen oder den Test dann noch durchführen und das Ergebnis negativ ist.

 

Aktuelles Hygienkonzept

 

Stand 10.3.2021

 

Ergänzung des Hygienekonzept Hort so aktiv, Bestimmungen und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona - Virus

 

Allgemeines:

ln Anlehnung zum Hygieneplan der Werner - Seelenbinder - Grundschule haben wir folgende Ergänzungen zu unserem Hygieneplan aufgenommen. ln diesen Ergänzungen werden alle Vorschriften der aktuellen Verordnungen beachtet und sind mit dem Hygieneplan der Schule abgestimmt.

 

Maskenpflicht

Laut Vorschrift, werden die MNB im gesamten Schulgebäude getragen. Auf dem Außengelände können die MNB mit einem Abstand von 1,5 m zu den Kindern und anderen Erziehern abgesetzt werden. Sobald sich ein Kind oder Mitarbeiter nähert müssen die Masken sofort getragen werden. Im Umgang mit Eltern und anderen Personen ( z. B. Lehrer) wird generell eine MNB getragen.

 

Handhygiene, Hautschutz

Das Personal ist dazu angehalten sich in regelmäßigen Abständen die Hände gründlich zu waschen, insbesondere nach einem Hautkontakt mit den Kindern. Die Hände sind zusätzlich zu desinfizieren, wenn man mit Ausscheidungen oder Körperflüssigkeiten in Kontakt gekommen ist. Hautpflegemittel sind vorhanden, um einen anschließenden Schutz vornehmen zu können.

 

Handhygiene bei den Kindern, Nies - und Hustenetikette

Einmal pro Woche werden die Kinder über das richtige Händewaschen und die Nies - und Hustenetikette belehrt.

 

Reinigung der Kontaktflächen

Die Reinigung der Kontaktflächen wird von der Reinigungsfirma durchgeführt. Die Tischflächen werden zusätzlich von den Erziehern einmal täglich gereinigt. Spielzeuge dürfen zwischen den Gruppen nur nach vorheriger Desinfektion getauscht werden. Spielzeug von zu Hause darf vorläufig nicht mitgebracht werden.

 

Sollte es erforderlich sein, neue Gruppen zu bilden, müssen Arbeitsmaterialien, Gegenstände und Spielsachen vorher desinfiziert werden.

 

Bringen und Holen, Elterngespräche

Die Eltern bzw. Angehörige der Kinder dürfen das Schulhaus zum Bringen und Holen nicht betreten. Tür - und Angelgespräche sind mit einem ausreichenden Abstand zu führen. Elterngespräche sind vorrangig telefonisch zu führen. Dringende Elterngespräche sind unter den Hygieneauflagen zu führen, die Anwesenheit der Personen zu dokumentieren und im Anschluss ist der Raum gut zu lüften. Das Betreten von externen Personen ist auf die Notwendigkeit zu prüfen (Lieferanten).

 

Lüften

Stündlich ist ein 10 minütiges Stoßlüften in den Räumen durchzuführen.

 

Auftreten von Krankheitsanzeichen

Kinder mit Krankheitssymptomen sind immer einem Arzt vorzustellen. Sollten Symptome im Tagesverlauf auftreten sind die Kinder sofort abzuholen. Erzieher mit auftretender Symptomatik beenden ihren Dienst und melden sich beim Hausarzt. Typische Symptome siehe Anhang.

 

Bei Covid -19 Fällen innerhalb der Familie darf das Kind nicht betreut werden.

Wenn ein Familienmitglied auf sein Testergebnis wartet, weil es Kontakt zu einer infizierten Person hatte, darf das Kind weiterhin in die Einrichtung.

 

Singen und Musizieren ist verboten

 

Räume, Wegeführung und Pausengestaltung

Räume werden entsprechend der Betriebserlaubnis genutzt. Alle Wege der Kinder sind so kurz wie möglich zu gestalten, dass wenn eine Begegnung untereinander stattfindet, diese so kurz sind, dass eine Kontaktverfolgung im Sinne des lnfektionsgeschehens, vernachlässigt werden kann.

Verunreinigte Sanitäranlagen sind sofort zu säubern.

 

Die Kindergruppen gehen zu unterschiedlichen Zeiten und mit ausreichendem Abstand essen. Das Vesper wird ebenfalls getrennt voneinander eingenommen.

 

Präsenz- und Distanzunterricht

 

A - Woche

B - Woche

Erzieher        

Raum            

Erzieher

Raum

Herr Köllner

Klassenstufe1

Labor

Frau Heusler/ Frau Friedrich

Klassenstufe1

Konferenzraum

Frau Krüger

Klassenstufe2

Atelier

Frau Brendel

Klassenstufe 2

Bauraum

Frau Kummer

Klassenstufe 3

Lounge

Frau Rogatz

Klassenstufe 3

Clubraum

Frau Hauff

Klassenstufe 4

Umkleide Jungen

Frau Lehmann - Kania

Klassenstufe 4/5

Atrium

Frau Hauffe

Klassenstufe 5

Umkleide Mädchen    

 

 

 

Ablaufschema zum möglichen Kita- /Schulbesuch bei Kindern und Jugendlichen mit "Allgemeinen Symptomen" einer akuten Atemwegsinfektion

 

 

 

Aktuelle Informationen zur Regel - und Notbetreuung im Hort ab dem 22.02.2021. finden Sie auf der Website Stadt Lübbenau/ Spreewald. Hier geht es zum Link: (auf unser Wappen klicken)

Bildergebnis für lübbenau spreewald stadt wappen

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

sollten Sie Fragen oder besondere Anliegen an uns haben, die Sie

nicht direkt mit uns besprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die gewählten Elternsprecher des Hortes.

Diese werden im Anschluss namentlich aufgeführt und sind auf keinen Fall mit den gewählten Elternsprechern der Schule gleichzusetzen.

 

Die Elternsprecher sind:

Frau Nolde, Mutti von Emilia, Klasse 2b

Frau Stachura, Mutti von Salina, Klasse 2b

Frau Starke, Mutti von Erik, Klasse 3c

Frau Nieschke, Mutti von Charlotta, Klasse 3b

 

Kontaktdaten sind im Hort ersichtlich.

 

Dies können Sie auch ab sofort schriftlich über den Elternsprecher Briefkasten, welcher sich neben den Klingeln draußen an der Hauswand befindet, tun.

 

 

Mit den besten Grüßen Leitung und Team Hort so aktiv