Startseite

Kontakt

Otto-Grotewohl-Str. 10
03222 Lübbenau

 Telefon (03542) 83423
 Telefax (03542) 872054

E-Mail

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Information

Die Vertreter des Kitaausschuss für die nächsten 2 Schuljahre (2022 - 2024) stehen fest:

Elternvertreter

Frau Malcher - Mama von Klara Rösler Klasse 2c

Frau Dreßler - Mama von Eleanor Dreßler 2a

Frau Kullick - Mama von Lilly Kullick 2c

 

Vertreter des pädagogischen Personals:

Frau Müller

Frau Lehmann - Kania

Herr Köllner

Frau Pudwell

 

Vertreter der Stadt:

Frau Schulze

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Elterninformationen zum Thema raufen und rangeln                                                              31.03.2022

 

Werte Eltern,

immer wieder ist zu beobachten, dass die Kinder sich gerne raufen, den Körperkontakt suchen und ihre Kräfte messen.

Es sind entwicklungsbedingte wichtige Prozesse, die ausgefochten werden und den Kindern bei der Entwicklung der Sozialkompetenzen helfen.

 

Nur sind diese Situationen für Außenstehende schwer zu beurteilen und auszuhalten (gerade für Eltern und Großeltern).

Deshalb haben wir uns mit diesem Thema eingehend fachlich beschäftigt, um einen adäquaten Umgang für das Raufen und Rangeln zu finden.

Die Kinder wurden intensiv mit in die Erarbeitung von Rauf- und Rangelregeln einbezogen. Sie haben Festlegungen getroffen, die Konsequenzen festgelegt und die Verbote erarbeitet. 

 

Wir möchten auch Ihnen, liebe Eltern, Einblicke in die Fachlichkeit geben und Ihnen erklären, warum das Raufen und Rangeln unter den folgenden Festlegungen bei uns im Hort erlaubt ist.

 

Rauf und- Rangelregeln

 

Wofür ist raufen, ringen und rangeln gut?

 

Für die Entwicklung folgender Kompetenzen:

 

  • Selbstvertrauen, Sozialkompetenzen
  • Frusttoleranz wird erhöht
  • Vertrauen in sich und andere wird gefördert bzw. stabilisiert 
  • Gewinn von Kooperationsfähigkeiten
  • sammeln von Kommunikationserfahrungen
  • sie erfahren Respekt und Anerkennung
  • sie können sich auspowern
  • entwickeln mit Freude an der Bewegung ihre Motorik
  • Konzentrationssteigerung
  • nehmen Körperkontakt auf, akzeptieren ihn = positive Körpererfahrungen
  • eigene Stellung in der Peergroup finden
  • testen Grenzen aus
  • testen der eigenen Kraft

 

Regelfindung

  • geeigneten Ort mit entsprechender Kennzeichnung festlegen
  • hakeln ist erlaubt
  • Einer gegen Einen 
  • Stopp ist Stopp
  • Einer liegt am Boden = Kampfende
  • Einmischung von Erwachsenen nur durch die Erzieher, bei Verstoß gegen die Rangelregeln
  • es rangeln gleichaltrige Kinder gegeneinander 
  • es wird nur mit dem Körper gekämpft
  • es wird an einem vorgeschriebenen Ort gerangelt und gekämpft
  • Rangelplatz: zwischen den Bäumen auf der Wiese vor dem Bolzplatz

 

Verbote / Beachtung körperlicher Unversehrtheit

  • Kopf, Hals, Unterbauch / Genitalien werden nicht berührt 
  • Faustschläge
  • kratzen, beißen, Haare ziehen, spucken, kneifen, würgen, treten oder den Kopf auf die Erde drücken
  • Beleidigungen
  • Faustschläge oder Ohrfeigen sind absolut tabu

 

Verstöße gegen die Rangelregeln ziehen eine Woche Rangelverbot nach sich.

 

Alle Regeln und Konsequenzen wurden in Zusammenarbeit mit allen Kindern des Hortes besprochen, erarbeitet und festgelegt.

 

Abschließend wurden die Kinder darüber belehrt.

1

Wichtig ist, dass Sie "Gehzeiten" schriftlich im Hortheft vermerken, auch wenn Ihr Kind zu einer bestimmten Uhrzeit das Schulgebäude allein verlassen soll, weil Sie es vor dem Gelände erwarten. Dies betrifft besonders die jüngeren Kinder, ohne Einwilligungserklärung schicken wir die Kinder nicht unbeaufsichtigt auf den Schulhof. Wir wollen die Sicherheit Ihrer Kinder wahren, aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass sich Ihr Kind beim Gehen immer verabschiedet. Bitte achten Sie verstärkt darauf und informieren

Sie über die Gepflogenheiten auch andere abholende Personen.

 

 

 

          Mit freundlichen Grüßen

          das Team vom Hort so aktiv

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------